Gmund Award 2021 - MAKE YOUR WORK FAMOUS! Jetzt teilnehmen!

GMUND USED – RECYCLINGPAPIER


Gmund Used ist ein ökologisches Papier mit Geschichte. Denn es wird aus 100 % Altpapier hergestellt, davon sind bis zu 20 % in Gmund vor Ort anfallender Verpackungsabfall. Dabei beeindruckt das Gmund Recyclingpapier durch kräftige Farben und eine hohe Festigkeit. Aus Altpapier wird Design – und darauf sind wir stolz.

Wie umweltfreundlich ist Recyclingpapier?

Recyceltes Papier hat viele Vorteile: Es schont die Umwelt und spart wertvolle Ressourcen. Es braucht kein frisches Holz, verschwendet weniger Wasser und Energie und überzeugt durch kürzere Transportwege.
Wir setzen als Unternehmen auf Nachhaltigkeit, deshalb besteht Gmund Used zu 100 % aus Altpapier:

• 80 % stammen aus hochwertigem Recyclingzellstoff, der FSC®-zertifiziert ist.
• 20 % bestehen aus in Gmund anfallendem Verpackungsabfall, der sortenrein gesammelt und der Papierproduktion zugeführt wird.

Für die Papiere von Gmund Used verwenden wir als Rohstoff auch unseren eigenen Verpackungsabfall. Weil so Fasern eingesetzt werden, die ohne Recyclingprozess und Transport direkt vor Ort wiederverwertet werden. Somit steht Gmund Used für maximale Faserverwertung bei optimaler Qualität.

Welche Ressourcen wir bei der Herstellung von Recyclingpapier im Vergleich zur Herstellung von Frischfaserpapier insgesamt einsparen:

• 40 % Wasser
• 50 % Energie
• 60 % CO2
• 100 % Bäume

Damit erfüllt die Kollektion alle Anforderungen an das Papier der Zukunft. Entdecken Sie hier die Gmund Used Kollektion oder kaufen Sie Ihr Muster in verschiedenen Größen gleich hier im Gmund Muster Shop.

Wie funktioniert das Recycling von Papier?

• Das Altpapier wird gesammelt, sortiert und zerkleinert.

• Große Siebe und Magnete filtern Heftklammern und Plastikrückstände heraus.

• Das von Fremdstoffen befreite Papier wird mit Wasser vermischt. Dadurch löst es sich in seine Fasern auf.

• Der nächste Schritt ist das Deinking-Verfahren, das die Druckerfarbe vom Papier löst.

• Es folgt das Bleichen des Faserstoffs.

• Zum Schluss werden die Fasern werden getrocknet und zu Zellstoffplatten verdichtet.

So entsteht aus bereits weggeworfenem Papier neues hochwertiges Gmund Designpapier – ein perfekter Zyklus.

Allerdings ist der Recyclingprozess kein geschlossener Kreislauf, der ewig weiterläuft. Eine frische Papierfaser kann bis zu siebenmal wiederverwendet werden. Der Recyclingzyklus benötigt deshalb die regelmäßige Zufuhr von Frischfaserpapieren.

Warum ist Recyclingpapier nicht weiß?

Reines Weiß entsteht nur durch starkes chemisches Bleichen. Die dazu nötigen Chemikalien belasten die Umwelt und werden daher bei der Herstellung nur so wenig wie möglich verwendet. Trotzdem muss Recyclingpapier nicht immer nur grau und fad sein.

Die Gmund Used Kollektion überzeugt mit 10 kräftigen Farben mit maschinenglatter Oberfläche und einem bewusst staubigen Charakter. 9 Farben wurden komplett neu entwickelt. Recyceltes Papier gibt es jetzt sogar in Pink. Bei den Namen verzichten wir bewusst auf die klassische Farbzuordnung – unsere Papiere sind weder richtig braun, noch ein altbekanntes Lila, noch irgendwo zwischen dunkelgrau und waldgrün. Eben einfach neu und immer natürlich.

Jetzt die Gmund Used Papiere im Shop entdecken: Gmund Used

Gmund Used

Kann ich Recyclingpapier für den Drucker verwenden?

Grundsätzlich kann recyceltes Papier für jeden Drucker verwendet werden. Die Wahl der Papierstärke richtet sich dabei immer nach den technischen Spezifikationen Ihres Druckers. Die meisten herkömmlichen Drucker kommen mit einer Grammatur zwischen 80 und 120 g/m² gut zurecht. Hierfür bietet sich unser naturweißes Gmund Used 00 in 120 g/m2 im Format Din A4 perfekt an und kombiniert mit den farbigen Kuverts von Gmund Colors wird daraus ein echter Hingucker für Ihre Korrespondenz.

Mit einem Papiergewicht von 300 g/m² in 70 x 100 cm SB eignet sich Gmund Used für

• Offsetdruck
• Buchdruck
• Siebdruck
• Blindprägung
• Heißfolienprägung
• Stanzung

Weitere Grammaturen und Formate und auch Sonderfarben können ab 3 Tonnen bestellt werden.

Was wird aus Recyclingpapier hergestellt?

Die Verwendung ist sehr vielseitig. Recyceltes Papier ist für die meisten Einsatzgebiete genauso geeignet wie Frischfaserpapier. Durch die für ein Recyclingpapier hohe Festigkeit eignet sich Gmund Used jedoch besonders gut für

• Verpackungen

• Faltschachteln

• Hangtags

• Broschüren

• Mappen

• Mailings

• Cover

• Karten

Die neuartigen Farben der Kollektion bieten viele moderne, frische Verwendungsmöglichkeiten für nachhaltige Druckerzeugnisse, weit weg von den grauen Briefen, die wir alle vom Finanzamt bekommen. Gmund Used Recyclingpapier vereint alle Anforderungen an das Papier der Zukunft.

Entdecken Sie hier die Gmund Used Kollektion oder kaufen Sie Ihr Muster in verschiedenen Größen gleich direkt im Gmund Muster Shop.